• Barbara Schär

#UNGESCHMINKT - AUF DEM WEG 6


Bild: B.Schär

ZAUBER DES MOMENTES


Wann hast Du Dich das letzte Mal dem Zauber eines Momentes hingegeben? Dich von der Schönheit eines Augenblicks einfangen lassen? Zum Beispiel die Feinheiten und Details einer Blüte wahrgenommen, inklusive ihrer Einzigartigkeiten, welche sie von anderer ihrer Gattung unterscheidet? Da ich ein sehr visueller Mensch bin, wirkt auf mich dieser Wechsel der Blickrichtung, das Fokussieren auf etwas völlig anderes im Hier und Jetzt – eben auf etwas, was meine Sinne positiv anspricht – gerade bei allem Trubel, der Komplexität und Hektik in der Welt, auf ganz wundersame Weise.


Meine Gedanken beruhigen sich, mein Herz staunt, wird heiter und lässt in gewissem Masse die Verkrampfung los. Die Verkrampfung, herrührend vom starren Fokus auf ein Problem. Ich gewinne so schon etwas Abstand von der übermächtig erscheinenden Herausforderung, kann durchatmen, die Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten und so verlieren sie oft bereits schon etwas von ihrer Schärfe.


39 views

Recent Posts

See All